© APA/AFP/ROBYN BECK

News

Cameron Diaz: Filmdreh mit Bodydouble von Jamie Foxx fortgesetzt

Obwohl sich Foxx seit bereits mehreren Tagen im Krankenhaus befindet, laufen die Dreharbeiten für "Back in Action" weiter.

04/19/2023, 05:12 AM

Hollywood-Star Jamie Foxx (55) wurde Mitte vergangener Woche aufgrund von "medizinischen Komplikationen" in ein Krankenhaus im US-Bundesstaat Georgia eingeliefert. Aussagen seiner Familie zufolge geht es ihm mittlerweile schon besser. Allerdings muss er sich noch diversen Tests unterziehen, um der Ursache seiner Erkrankung auf den Grund zu gehen.

Nach kurzer Unterbrechung der laufenden Dreharbeiten wurden sie am 14. April zunächst mit einem blitzschnell eingeflogenen Body-Double fortgesetzt.

Da immer noch unklar ist, wann und ob Foxx wieder seine Arbeit aufnehmen kann, gehen die Dreharbeiten mit dem Double nun anscheinend in die nächste Runde.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Neue Fotos von Cameron Diaz und Body Double

Wie das Magazin "Page Six" berichtet, kehrte Cameron Diaz am Montag, dem 17. April, wieder an das Set von "Back in Action" zurück, um die Dreharbeiten ohne ihren Filmpartner fortzusetzen. Fotos zeigen den "Charlie's Angels"-Star mit ihrer jungen Kollegin McKenna Roberts (15) und dem Double gemeinsam an einem der Drehorte.

Wie TMZ in Erfahrung brachte, hat der erkrankte Foxx eigentlich noch ganze acht Drehtage vor sich, um den Film zu vollenden. Diese noch ausstehenden Szenen nur mit einem Double zu realisieren, erscheint äußerst unrealistisch.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat