chicago-fire-spencer.jpg

© Lori Allen/NBC

Stars
10/21/2021

"Chicago Fire"-Star hört nach 10 Staffeln auf

Jesse Spencer nutzt die Jubiläums-Folge 200 der NBC-Serie, um seinen Rückzug als Feuerwehrmann Matthew Casey anzutreten.

von Franco Schedl

Jetzt ist das Feuer der Begeisterung wohl erloschen oder der Darsteller ist einfach ausgebrannt. Nach 10 Staffeln und 200 Episoden hat Jesse Spencer in der Rolle des Matthew Casey seinen Rückzug von "Chicago Fire" angetreten.

Ersatz-Vater

Der Feuerwehrmann macht in der Serie klar, dass er fortan in Oregon leben wird, um sich als Ersatz-Vater für Griffin Darden und dessen Bruder zu kümmern. Die beiden Kinder haben in der Pilot-Folge ihren Vater verloren, der bei einem Feuerwehr-Einsatz ums Leben gekommen ist. Casey will dadurch verhindern, dass die Brüder voneinander getrennt werden und in Pflege-Familien landen.

In einem Exklusiv-Interview mit "US Weekly" hat sich Darsteller Spencer zu dieser persönlichen Entscheidung geäußert:

Rückzug mit Rückkehr-Chance

Auch gegenüber "The Hollywood Reporter" begründete er seinen Serien-Ausstieg und merkte an: "Ich arbeite seit meinem 18. Lebensjahr an Fernsehserien mit und habe von 'House' direkt zu 'Chicago Fire' gewechselt. Als sich Folge 200 ankündigte, habe ich Showrunner Derek Haas angerufen und ihm gesagt, dass ich das für eine gute Gelegenheit halte, um auszusteigen. Es war keine leichte Entscheidung, weil ich die Serie liebe, doch man muss wissen, wann die Zeit zum Aufhören gekommen ist."

Außerdem schließt Jesse Spencer seine Rückkehr zu einem späteren Zeitpunkt gar nicht aus und lässt den Fans somit noch einen Funken Hoffnung zurück.

"Chicago Fire" ist derzeit mit den ersten 4 Staffeln auf Netflix verfügbar.

Alle 10 Staffeln bietet Amazon Prime.

Hier geht's zu der Serie!

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.