trump-deepfake2.jpg

© Screenshot Youtube/Sassy Justice

Stars
12/14/2020

Deepfake-Trump trägt US-Wahl als Weihnachts-Märchen vor

Die "South Park"-Macher lassen wieder einen perfekt gefakten Trump in Aktion treten.

von Franco Schedl

Direkt aus dem Weißen Haus scheint dieses Youtube-Video zu kommen, doch man sollte sich vom ersten Augenschein nicht täuschen lassen. Dieser Donald Trump, der hier mit geschmacklosem Weihnachts-Pullover und lächerlichem Hütchen posiert, ist nicht echt.

Die "South Park"-Masterminds Trey Parker und Matt Stone haben ja unter dem Titel "Sassy Justice" bereits eine eigene Youtube-Reihe mit dem Deepfake-Trump ins Leben gerufen.

In der jüngsten Folge von "Sassy Justice" präsentiert dieser Fake-Trump nun seine ganz spezielle Version von "Rudolph the Red-Nosed Reindeer". Wenn er dieses Märchen vorliest, ist schnell klar, dass hier die heurige US-Präsidentschaftswahl in eine Weihnachts-Geschichte über zwei konkurrierende Rentiere übertragen wurden. Santa Clause selbst soll dem ehrgeizigen Rentier bestätigen, dass es besser als sein Kontrahent ist – doch leider läuft die Sache nicht so wie geplant. Schreckliche Konsequenzen kommen auf die Welt zu…

Der britische Stimmenimitator Peter Serafinowicz hat Trump hier wieder täuschend echt zum Leben erweckt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.