Vergangene Woche endete die kurze Romanze des Coldplay-Sängers mit Schauspielerin Jennifer Lawrence. Sie soll davon genervt gewesen sein, dass ihr Freund seiner Ex noch so nahe steht.

© EPA

Stars
03/16/2021

Gwyneth Paltrow: Beauty-Eingriff ging schief

Mit "Harper's Bazaar" sprach Gwyneth Paltrow über Eingriffe während ihrer Midlife Crisis.

Schauspielerin und Lifestyle-Unternehmerin Gwyneth Paltrow geht offen mit ihren Erfahrungen mit Beauty-Eingriffen um. Kürzlich sprach sie im Interview mit “Harper’s Bazaar” über schief gelaufene Behandlungen, die sie während ihrer “Midlife Crisis” vornehmen ließ.

So habe sie einen Arzt aufgesucht, um einige Falten zu glätten, als sie 40 wurde. Das Ganze sei ein “Desaster” gewesen: “Ich war blutunterlaufen, meine Stirn war wie eingefroren, ich habe nicht wie ich selbst ausgesehen.”

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Sie fände es wichtig, offen über diese Themen zu sprechen. “Wenn man Injektionen vornehmen lässt, ist das wie ein Eingeständnis der eigenen Verletzlichkeit. Ich denke, manchmal wird Ehrlichkeit als Schwäche wahrgenommen. Im Bezug auf Injektionen bestehen viele Stigmata”, so Gwyneth.

Heute weiß sie, was für sie funktioniert: Eine “kleine Prise” an Injektionen sorge dafür, dass sie weniger angepisst aussehe, erklärt Paltrow.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.