Die nächste Schauspielerin: Gwyneth Paltrow bewies ihr Gesangstalent in Filmen wie "Duets" oder "Country Strong" und hatte einige Gastauftritte in der Musicalserie "Glee".

© EPA

Stars
05/10/2021

Gwyneth Paltrow trank im Lockdown gerne Whisky

Gwyneth Paltrow gab zu, im Lockdown jeden Tag zur Whisky-Flasche gegriffen zu haben.

Dass viele von uns im Lockdown in puncto Gönnung ein bisschen über die Stränge geschlagen haben, dürfte inzwischen bekannt sein. Nun zeigt sich mal wieder, dass auch Superstars wie Gwyneth Paltrow normale Menschen sind: Auch sie hat versucht, den Pandemie-Blues mit dem ein oder anderen Drink zu bekämpfen.

Wie "The Mirror" berichtet, soll die Goop-Unternehmerin während des ersten Lockdowns sogar täglich zur Flasche gegriffen haben. "Ich habe sieben Tage die Woche getrunken, Pasta gemacht und Brot gegessen. Ich bin total aus der Bahn geraten. Ich meine, wer trinkt bitte jeden Abend mehrere Cocktails? Das ist nicht gesund", wird sie zitiert.

Der Gwyneth-Cocktail "Buster Paltrow"

Paltrow habe außerdem einen eigenen Cocktail kreiert, heißt es: "Ich liebe Whisky und ich mache dieses fantastische Getränk namens 'Buster Paltrow', das ich nach meinem Großvater benannt habe." Der Drink bestehe aus Quinoa-Whisky, Ahornsirup und Zitronensaft, so Paltrow. Der Whisky stamme dabei aus einer Brennerei aus Tennessee. "Es ist einfach nur himmlisch. Während der Quarantäne habe ich jeden Abend zwei davon getrunken."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.