anna-hathaway-meryl-streep.jpg

Anne Hathaway und Meryl Streep 2006 bei der Filmpremiere von "Der Teufel trägt Prada" in NY

© imago/UPI Photo/SpotOn

Stars

"Der Teufel trägt Prada"-Reunion steht bald bevor

Bei den heurigen SAG Awards kommt es zu einem längst fälligen Aufeinandertreffen der Stars.

02/23/2024, 09:24 AM

2006 feierten Anne Hathaway (41), Meryl Streep (74) und Emily Blunt (40) mit ihren Rollen in "Der Teufel trägt Prada" gemeinsam einen riesigen Kinoerfolg. Nun können sich Fans knapp 18 Jahre später auf eine kleine Reunion der drei Schauspielerinnen freuen. Wie das "People"-Magazin berichtet, werden Streep, Hathaway und Blunt bei der Verleihung der Screen Actors Guild Awards am 24. Februar zusammen als Laudatorinnen auf der Bühne stehen.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Meryl Streep und Emily Blunt gehören zu den Nominierten

2007 wurde Meryl Streep für ihre Rolle als Chefredakteurin des Magazins "Runway" Miranda Priestly in "Der Teufel trägt Prada" sowohl für einen SAG Award als auch für einen Oscar nominiert. In diesem Jahr ist Emily Blunt bei den SAG AWARDS als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle im Film "Oppenheimer" nominiert. Streep hingegen kann zusammen mit dem Cast von "Only Murders in the Building" auf eine Auszeichnung hoffen.

Im Dezember hatten sich Emily Blunt und Anne Hathaway bereits für ein Gespräch mit dem Portal "Variety" wieder getroffen und im Interview über die Bedeutung von "Der Teufel trägt Prada" für ihre Karrieren gesprochen. Blunt erinnerte sich an die Dreharbeiten: "Wir hatten einfach eine Bombenzeit bei diesem Film. Ich weiß nicht, ob irgendjemand von uns wusste, dass er so werden würde, wie er wurde. Jede Woche zitiere ich es. Es wird der Film sein, der mein Leben verändert hat."

Die 30. jährliche Verleihung der Screen Actors Guild Awards wird am Samstag, 24. Februar live auf Netflix aus der Shrine Auditorium & Expo Hall in Los Angeles übertragen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat