Helen Mirren wird von der Berlinale geehrt

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
03/24/2021

Helen Mirren spielt im "Shazam"-Sequel die böse Hespera

Helen Mirren übernimmt im zweiten Teil "Shazam! Fury of the Gods" den Part der bösen Atlas-Tochter Hespera.

Oscar-Preisträgerin Helen Mirren (75) wird im zweiten Teil der Comic-Verfilmung "Shazam! Fury of the Gods" den bösen Gegenpart spielen. Die Britin soll Hespera, die Tochter von Atlas, verkörpern. Das berichteten mehrere US-Branchenmagazine. In der Fortsetzung von "Shazam!" wird die Geschichte des Teenagers Billy Batson erzählt, der beim Aufsagen des magischen Wortes "Shazam" vom Blitz der Götter getroffen wird und sich in sein erwachsenes Superhelden-Alter-Ego verwandelt.

Der erste Film wurde im April 2019 veröffentlicht und spielte weltweit 366 Millionen US-Dollar ein. Teil zwei soll den Angaben zufolge Mitte 2023 in die Kinos kommen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

Helen Mirren spielt im "Shazam"-Sequel die böse Hespera | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat