horst-naumann.jpg

Horst Naumann aus dem "Traumschiff"

© IMAGO/Eventpress/SpotOn

Stars

"Traumschiff"-Star Horst Naumann ist tot: Er wurde 98

Bekannt war der Schauspieler vor allem für seine Rolle des "Traumschiff"-Arztes Dr. Horst Schröder,

02/24/2024, 06:26 PM

Schauspieler Horst Naumann (1925-2024) ist gestorben. Das teilte seine Witwe, Martina Linn Naumann, der Boulevardzeitung "Bild" mit.

"Mein Mann ist ganz friedlich zu Hause eingeschlafen", wird sie zitiert. Weiter berichtet sie vom Sterbetag: "Wir haben an dem Morgen noch zusammen im Bett gefrühstückt, und dann hat er dort noch mal ein wenig geschlafen, so wie er es immer gemacht hat." Irgendwann habe er aufgehört zu atmen. Sie sei dabei gewesen. "Er ist einfach rüber geschlafen", erinnert sie sich. Horst Naumann wurde 98 Jahre alt.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Schiffsarzt auf dem "Traumschiff"

Bekannt war er vor allem für seine Rolle als Schiffsarzt Dr. Horst Schröder, die er mehr als 25 Jahre lang von 1983 bis 2010 in der TV-Reihe "Das Traumschiff" (seit 1981, ZDF) verkörperte. Er war zusammen mit den "Traumschiff"-Legenden Heinz Weiss (1921-2010) als Kapitän Heinz Hansen (1983-1999), Siegfried Rauch (1932-2018) als Kapitän Jakob Paulsen (1999-2013) und Heide Keller (1939-2021) als Chefhostess Beatrice von Ledebur (1981-2018) zu sehen.

"Er war der 'Traumschiff'-Arzt, der scheinbar wirklich über medizinische Kräfte verfügt hat: Durch seine beruhigende und souveräne Ausstrahlung konnte man vor dem Bildschirm tatsächlich entspannen, wenn er an Bord war", sagt der amtierende "Traumschiff"-Kapitän Florian Silbereisen (42) der Tageszeitung. Naumann habe das 'Traumschiff' auf diese Weise ganz entscheidend geprägt. "Jetzt passt er von oben auf uns auf", so der Moderator und Musiker.

Schauspieler seit 1954

In Anlehnung an seinen ersten Kinofilm "Leuchtfeuer" (1954) titelte seine im Jahr 2005 veröffentlichte Autobiografie "Zwischen Leuchtfeuer und Traumschiff". Ein weiterer wichtiger Meilenstein seiner Karriere war die TV-Serie "Die Schwarzwaldklinik" (1986-1989), in der er Dr. Horst Römer spielte.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat