Jason Momoa spielt den Comichelden Aquaman

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
03/29/2022

Läuft da was zwischen Jason Momoa und Kate Beckinsale?

Jason Momoa und Kate Beckinsale sollen nach der Oscar-Verleihung heftig geflirtet haben.

von Selma Tahirovic

Vor knapp zwei Monaten wurde bekannt, dass sich Jason Momoa und seine Frau Lisa Bonet getrennt haben. Nun ist der Schauspieler anscheinend wieder bereit, mit anderen Partnerinnen auf Tuchfühlung zu gehen. Wie "E! News" berichtet, wurde der 42-Jährige beim Flirten mit Schauspielkollegin Kate Beckinsale gesichtet.

Jason Momoa bot Kate Beckinsale seine Jacke an

Die Stars wurden nach der Afterparty der diesjährigen Oscar-Verleihung fotografiert. Auf den Paparazzi-Bildern sieht man, wie Momoa der Schauspielerin seine Jacke anbietet, damit sie sich aufwärmen kann. Auch auf der Party sollen sich die beiden Promis sehr gut verstanden haben.

"Sie standen an einer Bar und unterhielten sich", sagte eine geheime Quelle gegenüber "E! News". "Sie hatten beide ein Lächeln im Gesicht und waren sehr in ihr Gespräch vertieft."

Momoa und Beckinsale sollen dabei "wirklich glücklich" ausgesehen haben, erklärte eine anonyme Quelle weiter, die ebenfalls auf der Party war.

Momoa soll sich auf der Feier auch mit seiner Stieftochter Zoë Kravitz unterhalten haben, deren Eltern Lisa Bonet und Sänger Lenny Kravitz sind. Beckinsale soll unter anderem mit Rita Ora, Jessica Alba und Sienna Miller gefeiert haben. 

Ob zwischen den beiden SchauspielerInnen mehr läuft, ist unklar. Bisher haben sich beide Stars noch nicht zum dem Oscar-Flirt geäußert. 

Kommentare