© APA/AFP/ODD ANDERSEN

Stars
11/19/2021

Jonah Hill spielt Jerry Garcia im Grateful-Dead-Film von Scorsese

Kultregisseur Scorsese plant einen Spielfilm über die kalifornische Kultgruppe rund um Bandleader Jerry Garcia.

Oscar-Preisträger Martin Scorsese (79, "Departed – Unter Feinden") hat den Hauptdarsteller für seinen geplanten Spielfilm über die Band Grateful Dead gefunden.

Jonah Hill (37, "Superbad") soll den legendären Bandleader der kalifornischen Kultgruppe, Jerry Garcia, spielen. Hill verlinkte am 18. November einen Bericht des Filmportals "Deadline.com" auf Instagram.

Band-Gründer Garcia

Garcia hatte die Psychedelic-Rockband Mitte der 60er-Jahre in San Francisco gegründet. Ihre Musik mit Hits wie "Casey Jones" war die Soundkulisse für die Drogen-Trips der Blumenkinder. Grateful Dead wurden von einer treuen Fangemeinde begleitet. Sogenannte Deadheads zogen mit der Band von einem Auftritt zum nächsten. Die Musiker verdienten ihr Geld überwiegend durch Konzerte und nicht durch Plattenverkäufe. Nach dem Tod von Garcia 1995 mit 53 Jahren löste sich die Band auf, doch später traten die "Dead"-Musiker um Bob Weir und Mickey Hart wieder gemeinsam auf.

Musik-Experte Scorsese

Hill hatte mit Scorsese "The Wolf of Wall Street" (2013) gedreht. In seiner langen Hollywood-Karriere brachte Scorsese mehrere Musikfilme heraus, darunter die Dokus "Last Waltz: The Band", "No Direction Home: Bob Dylan", "Shine a Light" und "George Harrison: Living in the Material World".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.