"Jungle Cruise": Das sagt Emily Blunt zum Kuss mit Dwayne Johnson

© Disney

Stars
07/27/2021

Emily Blunt verrät: So gut kann Dwayne "The Rock" Johnson küssen

Wie gut küsst "The Rock"? Sein "Jungle Cruise"-Co-Star Emily Blunt verriet ihre Meinung dazu.

von Lana Schneider

Emily Blunt und Dwayne "The Rock" Johnson sind ab 29. Juli in dem neuesten Disney-Film "Jungle Cruise" zusammen zu sehen.

Der Film handelt von der britischen Ärztin Lily Houghton, die sich im Regenwald auf die Suche nach einem heilenden Baum begibt, der die Medizin revolutionieren könnte. Um den Baum zu finden, holt sie sich Hilfe von dem von Johnson gespielten Schiffsführer Frank Wolff.

Während ihrer gemeinsamen Reise durch den Amazonas erleben die Charaktere von Blunt und Johnson einige gefährliche Abenteuer – und kommen sich im Eifer des Gefechts natürlich auch näher. Gegenüber "E! News" verriet die Schauspielerin nun, wie es für sie war, ihren Co-Star zu küssen.

Ist Johnson ein schlechter Küsser?

Mit Humor verglich die Lily-Houghton-Darstellerin den Kuss mit dem Frischegefühl nach dem Zähneputzen. "Kennt ihr das Gefühl, das man nach dem Zähneputzen hat? Und es fühlt sich so frisch und wirklich gut an? Das bekommt man nicht", erklärte Blunt lachend, die wohl keine ernstzunehmende Antwort geben wollte.

"The Rock" hatte darauf übrigens die richtige Antwort: Nachdem er gespannt zuhörte, was Blunt zu sagen hatte, musste er ebenfalls lautstark lachen.

"Jungle Cruise" erscheint am 29. Juli in den Kinos und am 30. Juli auf Disney+ mit einem VIP-Zugang, der extra bezahlt werden muss.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.