"Neues Modell inklusiver und flexibler"

Symbolfoto

© APA - Austria Presse Agentur

Stars

Lukas Ladner: Tiroler Regisseur bekommt Mabacher-Award

Ausgezeichnet wurde Ladner für seinen Film "Eva-Maria".

12/11/2023, 09:28 AM

Der Tiroler Regisseur Lukas Ladner ist mit dem inklusiven Filmpreis Mabacher-Award prämiert worden. Er erhielt die Auszeichnung am vergangenen Samstag im Rahmen des Festivals This Human World für "Eva-Maria", mit dem er ein berührendes Porträt einer Frau mit Behinderung vorgelegt hat. Dass sich Filmemacher und Protagonistin dabei auf Augenhöhe begegnen, ist laut Jury "erfrischend und dringend nötig", hieß es in einer Aussendung.

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Der 2022 von Regisseur Stefan Wolner und Autorin Hannah Wahl ins Leben gerufene Filmpreis soll im Gedenken an den YouTuber und Inklusionsaktivisten Martin Habacher alias mabacher jährlich einen Film mit "inklusiven und anti-diskriminierenden Inhalten" auszeichnen. Heuer wurde der Preis erstmals verliehen, wobei insgesamt vier Werke nominiert waren, die im Vorfeld bei barrierefreien Vorführungen gezeigt wurden. Das umfasste Untertitelung, Induktionsschleife, Gebärdensprachdolmetschung und bauliche Barrierefreiheit.

Mehr Infos gibt es hier!

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat