Millie Bobby Brown, bekannt aus der Serie "Stranger Things

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
04/06/2021

Millie Bobby Brown erinnert Fans, dass sie kein Kind mehr ist

Kein Kinderstar: Millie Bobby Brown verriet, dass sie oft mit Vorurteilen zu kämpfen hätte, weil Fans ihr Alter vergessen würden.

von Lana Schneider

"Godzilla vs. Kong"-Star Millie Bobby Brown feierte im Februar ihren 17. Geburtstag. Im Interview mit "MTV News" verriet die Schauspielerin, dass sie dennoch von ihren Fans als Kinderstar gesehen werde und diese ihr Älterwerden nicht akzeptieren würden.

Das würde zu Vorurteilen führen, die ihrer Meinung nach eigentlich unbegründet seien. 

"Ich bin erst 17, aber am Ende des Tages werde ich zu einer Frau. Ich lerne, ein junge Frau zu sein. (...) Als junges Mädchen sehen die Leute dabei zu, wie man erwachsen wird, oder? Und sie sind interessiert an deiner Entwicklung und Reise. Aber sie sind nicht bereit zu akzeptieren, dass man erwachsen wird", so Millie Bobby Brown im Interview. 

Die Britin berichtet vor allem von kritischen Stimmen zu ihrer Kleidung.

Kleiderwahl als Problem

"Ich trage ein Crop Top und Leute sagen 'Sie ist zehn' und ich denke mir 'Nein... Ich bin 17.' Das machen Mädels nun mal. Oder ich trage High Heels. Oder ich trage ein Outfit zu einer Gala und sie sagen 'Sie sieht aus wie 50.' Nein, das kommt nur daher, dass ihr mich seht, seitdem ich zehn Jahre alt bin. Deshalb denkt ihr das", äußert sich die 17-Jährige zu den kritischen Stimmen.

Die Schauspielerin verstehe aber, dass diese Übergangszeit schwierig sein kann. "Sie akzeptieren es nicht und ich habe das akzeptiert. Ich bin bereit. (...) Ich werde nicht mehr diese jungen Mädchen spielen", so Brown abschließend. Es bleibt wohl spannend, in welche Rollen sie künftig schlüpfen darf.

Hier ist das ganze Interview mit Millie Bobby Brown: 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.