© Netflix

Stars
01/13/2021

Nach Kritik: John David Washington spricht über Altersunterschied zu Zendaya

Die Karriere von Denzel Washingtons Sohn befindet sich gerade im Höhenflug, doch für seine neuste Rolle steht er in der Kritik.

von Oezguer Anil

Nach der Veröffentlichung des ersten Trailers zu "Malcolm & Marie“ wurden erste Stimmen laut, die den Altersunterschied zwischen John David Washington (36) und Zendaya (24) kritisierten. Die Netflix Produktion fokussiert sich auf die Beziehungsprobleme eines Paares und spart dabei auch nicht mit Körperkontakt.

Nun sprach John David Washington in einem "Variety"-Interview über die Vorwürfe. "Ich habe mir keine Sorgen darüber gemacht, weil sie eine erwachsene Frau ist. Sie hat viel mehr Erfahrung als ich im Show-Business. Ich bin erst seit sieben Jahren dabei. Sie macht das schon länger. Ich bin der Anfänger und habe von ihr gelernt. Ich bewundere ihren Scharfsinn. Ich freue mich darauf, dass die Menschen bei der Veröffentlichung des Filmes sehen werden, wie reif sie ist“, so Washington.

John David Washington ist zwar im Vergleich zu Zendaya frisch im Geschäft, aber hat schon einige hochkarätige Produktionen auf dem Buckel. Seinen Durchbruch feierte er mit Spike Lees "BlacKkKlansman“ und den ersten Schritt ins Blockbuster Kino machte er gleich mit Christopher Nolan in "Tenet“. Er arbeitet zur Zeit auch mit Christian Bale und Margot Robbie an einem bisher noch namenlosen Projekt von David O. Russel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.