© EPA/CHRISTIAN MONTERROSA

Stars
06/12/2021

Nicole Kidman: Ihre neue Rolle stellt sie vor Herausforderungen

Ihre neue Rolle als amerikanische Comedy-Ikone Lucille Ball hat Schauspielerin Nicole Kidman vor einige Herausforderungen gestellt.

"Ich bin im Moment weit außerhalb meiner Komfortzone, Chris. Ich befinde mich im freien Fall", sagte die 53-Jährige in einem gemeinsamen Gespräch mit ihrem Schauspielkollegen und US-Comedian Chris Rock. Dieses wurde im Rahmen der Serie "Actors on Actors" am Donnerstag  vom Filmportal "Variety" veröffentlicht.

Kidman sagte: "Ich wäre gerne lustig. Ich werde nie für lustige Rollen ausgewählt." In den 1950er Jahren war Ball (1911-89) als Hauptdarstellerin in der Sitcom "I Love Lucy" zu einer der beliebtesten Komikerinnen der USA geworden. In dem Biopic "Being the Ricardos" von Drehbuchautor Aaron Sorkin ("Moneyball", "The Social Network") über Ball und Ehemann Desi Arnaz wird Kidman an der Seite von Javier Bardem zu sehen sein.

Frauen aus dem Entertainmentbereich eine Stimme geben

Es sei wichtig, Frauen auch in der Entertainmentbranche eine Stimme zu geben. "Lass uns nicht herunterspielen, wie schwer es gewesen sein muss, als Frau zu dieser Zeit", sagte Rock. "Es ist noch immer schwierig", antwortete Kidman. "Ich habe Leute gefeuert, weil sie nicht auf eine Frau hören konnten", erzählte Rock. Er umgebe sich im beruflichen und privaten Leben gerne mit "starken Frauen".

Rock machte auch ein überraschendes Corona-Geständnis: "Ich meine, ich hatte insofern Glück, als dass ich die Pandemie genutzt habe, um in Form zu kommen. Ich habe schwimmen gelernt, hatte einen Trainer und einen Ernährungsberater", erzählte der 55-Jährige.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.