© hbo

Stars
08/10/2021

Nicole Kidmans Sex-Szenen: Das sagt Ehemann Keith Urban dazu

Kidmans Ehemanns Keith Urban geht mit solchen Szenen locker um und denkt eher an seine eigene Kunst.

von Franco Schedl

Die Schauspielerin hat in einem Interview mit "Daily Pop" unter anderem darüber gesprochen, wie es ihrem Mann Keith Urban dabei geht, wenn sie Sex-Szenen drehen muss.

"Keith ist selber Künstler und versteht also die Bedeutung meiner Arbeit. Außerdem ist er bei den Drehs nie anwesend, sondern bekommt erst die fertig geschnittenen Filme zu sehen. Er liest nie meine Drehbücher und kümmert sich überhaupt nicht darum, was am Set passiert. Er hat seine eigene Karriere und ist davon völlig beansprucht."

Scherzhaft fügte Kidman noch hinzu: "Er weiß also eigentlich gar nicht, was ich so treibe."

Schön, wenn die Trennung zwischen Beruflichem und Privatem so perfekt funktioniert.

Das Paar feierte erst im Vormonat seinen 15. Hochzeitstag und Kidman teilte aus diesem Anlass ein sehr stimmungsvolles Bild:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Keith Urban revanchierte sich selbstverständlich seinerseits mit einem Foto:

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Demnächst wird Kidman übrigens in der Serie "Nine Perfect Strangers" zu sehen sein, wo sie eine fragwürdige Therapeutin spielt.

Die acht Episoden starten am 18. August auf Hulu und werden anschließend exklusiv auf Amazon Prime Video im Streaming-Angebot erscheinen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.