Abenteuersaga mit Waller-Bridge soll 2022 in die Kinos kommen

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
09/07/2021

Phoebe Waller-Bridge gibt Rolle in "Mr. & Mrs. Smith"-Serie ab

Nach kreativen Differenzen mit Serien-Schöpfer und Co-Star Donald Glover wird Waller-Bridge nicht Mrs. Smith spielen.

von Franco Schedl

Es wäre doch zu schön gewesen, den quirligen "Fleabag"-Star Phoebe Waller-Bridge als schlagkräftige Mrs. Smith in einer Amazon-Serien-Version der Action-Komödie "Mr. & Mrs. Smith" von 2005 zu erleben.

Diese Rolle hatte einst Angelina Jolie einen großen Erfolg beschert und bei den damaligen Dreharbeiten funkte es noch dazu zwischen ihr und Brad Pitt.

Freundschaftliche Trennung

Doch Waller-Bridge hat sich inzwischen von dem Projekt wieder zurückgezogen, nachdem es mit dem Serien-Schöpfer Donald Glover zu kreativen Differenzen gekommen ist, wie aus einem Bericht des "Hollywood Reporter" hervorgeht. Glover und Waller-Bridge waren bereits für "Solo: A Star Wars Story" gemeinsam vor der Kamera gestanden und hätten hier das titelgebende Paar verkörpert.

Nach ihrem Projekt-Ausstieg lässt die Darstellerin nun verlauten, dass die Trennung in aller Ruhe und Besonnenheit abgelaufen sei und ihre private Freundschaft mit Glover dadurch nicht beeinträchtig werde.

Waller-Bridges Rolle wird neu besetzt, die Drehbücher sind gerade im Entstehen und wenn alles nach Plan läuft, kann Amazon die Serie "Mr. & Mrs. Smith" wie geplant 2022 veröffentlichen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.