© © Courtesy of Netflix

Stars
05/25/2021

"Too Hot to Handle": Sind Harry und Francesca wieder ein Paar?

Harry und Francesca haben sich im letzten Jahr getrennt. Nun zeigen sich die "Too Hot to Handle“-Stars gemeinsam auf Instagram.

Seit der Trennung von "Too Hot to Handle"-Star Francesca Farago wird um eine neue Freundin an Harry Jowseys Seite spekuliert. Wie es aussieht, ist der 24-Jährige seit dem Liebes-Aus im Juni letzten Jahres Single. Jetzt werden aber erneut Beziehungsgerüchte um die beiden laut.

Anlässlich seines Geburtstages postete Harry ein paar Bilder mit Francesca, die eigentlich nicht eindeutiger sein könnten. Doch ein Liebes-Comeback dementiert der Reality-TV-Star. 

Harry und Francesca: "Wir sind nur Freunde"

Obwohl die beiden die Kuppelshow als Paar verlassen hatten, ging es nach "Too Hot to Handle" mit der Beziehung bergab. Und auch jetzt soll nicht mehr als Freundschaft zwischen den beiden sein. Harrys Instagram-Fotos sagen zunächst etwas anderes: Francesca kuschelt sich an die Schulter des 24-Jährigen und auch ein Foto, das die beiden Händchen haltend zeigt, mischt sich in die Bild-Serie. Das Partner-Tattoo (ein Blitz) ist dabei nicht zu übersehen.

Auch in Francescas Instagram-Storys war Harry an seinem Geburtstag zu sehen. Aber kurz darauf enttäuschte der 24-Jährige die Fan-Gemeinde, die sich ein Liebes-Comeback erhofft hatte: Francesca und er seien nur gute Freunde, verriet er gegenüber "TMZ". Harry helfe der 27-Jährigen über die Trennung von der Britin Demi Sims hinweg. 

Francesca stellte die Sache ebenfalls in ihren Instagram-Storys klar: "Happy Birthday an meinen Ex! Möge dieses Jahr weniger toxisch als das letzte sein", schrieb sie über ein Bild der beiden. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.