Joko Winterscheidt gab sich keine Blöße

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
01/20/2021

"Wer stiehlt mir die Show?": So lustig reagiert das Netz

Die Unterhaltungssendung "Wer stiehlt mir die Show?" von ProSieben begeistert derzeit Fernseh-ZuseherInnen.

Die deutschen Promis Palina Rojinski, Elyas M'Barek und Thomas Gottschalk treten in "Wer stiehlt mir die Show?" gegen Gastgeber Joko Winterscheidt an. Ziel ist es, die Quizshow zu gewinnen und in der nächsten Woche statt Winterscheidt GastgeberIn sein zu dürfen.

In Folge drei war es soweit: Fernsehlegende Thomas Gottschalk wurde wieder zum Showmaster. Der 70-Jährige siegte im Finale der am Dienstagabend ausgestrahlten Unterhaltungsendung "Wer stiehlt mir die Show?" gegen Gastgeber Joko Winterscheidt (42).

Damit stehen Gottschalk alle Möglichkeiten offen, das Dienstagabendquiz des Privatsenders nach seinen Wünschen umzukrempeln. Kurz vor der entscheidenden Frage flaxte der ehemalige "Wetten, dass..?"-Moderator: "Ich stehe vor dem Höhepunkt meiner Karriere." Joko Winterscheidt muss sich in die Gruppe der KandidatInnen einreihen und versuchen, die Show kommende Woche wieder zurückzuerobern.

„Wer stiehlt mir die Show?“ auf ProSieben landete mit einer Quote von 15,8 Prozent bei den ZuseherInnen zwischen 14 und 39 Jahren auf Platz eins – und damit sogar erstmals vor "Deutschland sucht den Superstar". Auch Twitter-UserInnen zeigen sich von der Show überzeugt und reagierten amüsiert:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.