Stella Does Tricks

 GB 1996
Drama 
film.at poster

Stella ist eine jugendliche Prostituierte in London, der nichts mehr fremd ist. Dennoch macht sie sich mit ihren Freundinnen auch gern darüber lustig. Es ist eine Gruppe von jungen Mädchen, deren Zuhälter der schmierige, väterliche Mr. Peters ist. Obwohl Stella seltsamerweise eine recht gute Beziehung zu Peters hat, wünscht sie sich doch nichts sehnlicher, als dem Milieu zu entkommen. Als ihre beste Freundin Belle von einem von Peters' Handlangern attackiert wird, beschließt sie, endlich abzuhauen. Mit der Hilfe Eddies, eines kleinen Gangsters und Junkies, gelingt es ihr, nach Glasgow zu entkommen. Doch in ihrer Heimatstadt hält es sie nicht lange. Sie kehrt mit Eddie nach London zurück, um ein neues Leben zu beginnen. Stella hat zwar Erfolg, aber Eddie kann von seinen alten Gewohnheiten nicht lassen. So wird Stella wieder mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert.Through the eyes of its 15-year-old protagonist, Stella Does Tricks documents the biting reality of teenage prostitution on the streets of Glasgow and London. Stella is at the beck and deviant call of her paternal pimp Peters. When her best friend is attacked by one of Peters' associates, Stella realizes the courage to escape her seemingly terminal condition. Aided by Eddie, a small-time hustler, Stella flees to Glasgow, hoping to exorcise the tormented demons of her childhood and forge a new, unfettered happiness. (Geoffrey Gilmore)

Details

Coky Giedroyc

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken