Süßer Engel Tod

 CAN/GB 1996

Sweet Angel Mine

Thriller 83 min.
5.80
film.at poster

Auf der Suche nach seinem verschollenen Vater kommt ein junger Mann in der kanadischen Provinz einer tragischen Familiengeschichte auf die Spur.

Eine Postkartenidylle mitten im Nirgendwo: Upper Holton, ein Ort in den endlosen Weiten der kanadischen Provinz Nova Scotia. Hierher verschlägt es den jungen Paul auf der Suche nach seinem lang vermissten Vater, der die Gegend als Handelsvertreter bereist hat.

Die Bewohner begegnen dem Fremden mit Argwohn, doch Paul ist zum Bleiben entschlossen; erst recht, nachdem er die scheue Rauchine getroffen hat, die mit ihrer Mutter Megan und der Großmutter in völliger Abgeschiedenheit lebt. Rauchines Vater ist tot. Zunächst will Megan Paul von ihrer Tochter fern halten, später aber lässt sie ihn einige Reparaturen am Haus ausführen.

Je mehr Zeit Paul mit den Frauen verbringt, desto stärker wird er in ein obsessiv-inzestuöses Familiendrama verstrickt. Als Paul sich in ein nahe gelegenes Motel zurückzieht, folgt ihm Rauchine und verbringt eine Liebesnacht mit ihm. Megan weiß, dass sie ihre Tochter an Paul verlieren wird, und beschließt, ihn zu töten. Vorher soll er aber noch erfahren, welches Geheimnis der "Garten der toten Rosen" birgt.

Details

Oliver Milburn, Margaret Langrick, Alberta Watson, Robyn Baker, Anna Massey, u.a.
Curtis Radclyffe

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken