Sunrise

Sunrise: A Song of Two Humans

1927

Drama

Eine Städterin verführt einen Bauern dazu, seine Frau zu töten; als diese flieht, gehen dem Mann die Augen auf.

Min.95

Ein junger Farmer wird von einer mysteriösen Frau aus der Stadt verführt und dazu angestiftet, seine Frau zu töten. Als diese seine Absichten errät, flieht sie in die Stadt. Der Mann, in neuer Liebe zu ihr entbrannt, versucht, sie zurückzugewinnen und sie von seinen lauterern Absichten zu überzeugen.

Sunrise, vom deutschen Regisseur Murnau in Hollywood inszeniert, gewann im Jahr 1928, dem ersten Jahr, in dem der "Academy Award" vergeben wurde, drei Oscars, unter anderem für den besten Film.

  • Schauspieler:George O´Brien, Janet Gynor, Margaret Livingston, Bodil Rosing

  • Regie:F. W. Murnau

  • Kamera:Charles Rosher, Karl Struss

  • Autor:Carl Mayer, Hermann Sudermann

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.