Supermarket

E, 2007

Avantgarde

Min.84

Mit der Absicht einen Film zu drehen, sperren sich 13 Personen in einen Supermarkt ein: zwei Hauptdarsteller und das Filmteam. Über ein Funkgerät teilt der Drehbuchautor den Darstellern mit, wie sie agieren sollen. Ein Film, spontan gedreht ohne Regisseur und hat nichts zu tun mit konventionellem narrativem Kino. Keiner weiß, was am Ende passiert, nicht einmal der Zuseher.

  • Regie:Ferrán Calvó

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.