Swimming Pool - Der Tod feiert mit

 Deutschland 2001
Horror 89 min.
4.20
film.at poster

Die Schulabschlussparty in einem Erlebnisbad wird für zwölf Freunde zum Horrortrip.

School's out, das Abi ist geschafft, jetzt kann das wahre Leben anfangen. Aber bevor zwölf Freunde aus der International High School von Prag über die ganze Welt verstreut werden, wollen sie noch einmal gemeinsam die Party ihres Lebens feiern.

Die Idee, eine private Abi-Fete im größten Erlebnisbad Prags zu feiern, ist zwar illegal, aber cool. Und wenn Gregor,der lässige Anführer der Clique, eine Idee gut findet, gibt es keinen aus der Clique, der nicht dabei sein will.

Was wie die Nacht der Nächte beginnt, entwickelt sich jäh zu einem verzweifelten Kampf ums Überleben, als die Freunde begreifen, dass auch der Tod sich eingeladen hat... Ein mysteriöser maskierter Killer eröffnet die Jagd durch die Gänge und Hallen der Anlage. Die panischen Kids durchfährt eine grausame Erkenntnis: Der Mörder muss einer von ihnen sein ...

Details

Kirsten Miller, Elena Uhlig, Thorsten Grasshoff, James McAvoy, Cordelia Bugeja, John Hopkins, Jason Liggett, Maximilian Grill, Jonah Lotan, Isla Fisher
Boris von Sychowski
Johannes Kobilke
Notker Mahr
Lorenz Stassen, Boris von Sychowski
constantin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Typisch Deutscher Film!
    Den Deutschen fällt aber wirklich nichts neues mehr ein!Jetzt wird schon in einem Schwimmbad gemordet,was kommt als nächstes?Ein Mörder am WC,oder was?Dazu kann ich nur sagen das der Film bestimmt ein "Flop" werden wird!
    Mfg D.Z

    Re: Typisch Deutscher Film!
    ENDLICH EINE die auch meiner Meinung ist! DER DEUTSCHE FILM IST S......E!!!!!!!!!!!!!!
    Den Idioten fällt nie was ordentliches ein, laienhafte Schauspieler die immer(komischwerweise immer nur von der Deutschen Presse) hochgejubelt werden, und entweder Alkoholiker oder leichte Frauen sind..... und um dasselbe dreht sich's auch immer in den Filmen! Und ganz toll sind ja auch immer diese "Welt"premieren..... na eh klar, daß es eine "Welt"premiere ist.... und auch eine EINmalige bleibt, wer will den Mist denn sonst sehen, außer den niveaulosen Deutschen!