Tarzan (1999)

1999

AbenteuerAnimation

Disneys Verfilmung des Abenteurstoffes von Edgar Rice Burroughs.

Min.88

Start11.11.1999

Der Dschungel ist gnadenlos. In nur einer Nacht nimmt er einer Mutter das Kind und einem Kind die Eltern. Aber der Dschungel schenkt auch Zuflucht: Die Gorilladame Kala nimmt das verwaiste Bündel Mensch als ihr Baby an. Ihr Gefährte Kerchak, der mächtige aber umsichtige Anführer der Gorillas, ist jedoch skeptisch - das Kind gehört nicht in die Welt der Affen.

Dennoch erlaubt er Kala, das Baby zu versorgen. Kala gibt ihrem neuen Sohn einen Namen: »Tarzan«! Die Jahre vergehen. Tarzan wächst zu einem Lausbub heran. Terk, ein freches Äffchen (mit der deutschen Stimme von Heike Makatsch) ist seine beste Freundin geworden. Mit den anderen Altersgenossen hat er dagegen so seine liebe Mühe. Als das »haarlose Wunder« wird er zwar bestaunt, aber nicht ernst genommen. Um zu beweisen, dass er ein ganzer Kerl ist, soll er das Haar eines Elefanten besorgen. Er sucht sich Tantor aus, einen kleinen furchtsamen Dickhäuter, dem er ein paar Haare vom Schwanz ausreißen kann. Die Mutprobe ist bestanden und Tarzan, Terk und Tantor werden unzertrennlich.

Doch schon bald lernt Tarzan auch das grausame Gesetz des Dschungels kennen. Um seiner Sippe das Leben zu retten, stellt sich Tarzan dem gefährlichen Leoparden Sabor. Im Kampf besiegt er ihn schließlich. Zum ersten Mal erschallt Tarzans triumphierender Kampfschrei durch den Dschungel. Die wirkliche Herausforderung muss Tarzan jedoch noch bestehen. Sie kommt in Form von Professor Porter und seiner Tochter Jane, einem temperamentvollen englischen Upper-Class-Girl...

IMDb: 7.2

  • Regie:Chris Buck, Kevin Lima

  • Autor:Edgar Rice Burroughs, Tab Murphy

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.