Tepu

1995

Independent

1982, hatte Urrusti mit Maria Acarna ein ausegewöhnliches Porträt des Huichol-Traumdeuters Tepu gemacht. 13 Jahre später lädt er Tepu nach Ciudad de Mécixo (México Stadt) ein.Der Kurzfilm begleitet die Odyssee des Heilers durch die ihm fremde Welt und hält seine Kommentare fest.

  • Regie:Juan Francisco Urrusti

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme