The Frozen Ground

 USA 2013
Thriller 105 min.
6.40
The Frozen Ground

Ein düsterer Thriller, der auf einer wahren Begebenheit basiert.

Der harmlos erscheinende Familienvater Robert Hansen (John Cusack) ist in Wirklichkeit ein Serienkiller, der es liebt, Frauen in der Wildnis Alaskas auszusetzen und sie dann zu jagen und zu töten. Als ein State Trooper (Nicolas Cage) einer dieser jungen Frauen (Vanessa Hudgens) auf der Flucht begegnet, beschließt er, den Mörder zur Strecke zu bringen.

Details

Nicolas Cage, John Cusack, Vanessa Hudgens, Radha Mitchell, Jodi Lyn O'Keefe
Scott Walker
Lorne Balfe
Patrick Murguia
Scott Walker

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Der Killer aus der Kälte
    Es reicht nicht, den Film auf einer wahren Begebenheit beruhen zu lassen, um das als Gütesiegel zu verwenden. Nicolas Cage kämpft wie immer gegen die Bösen und ist natürlich der gute Cop. Überraschend spielt der sonst so sympathische John Cusack hier den Massenmörder Hansen. Er ist der einzige in der Crew, der neben dem Vergewaltigungsopfer Cindy (Vanessa Hudgens) wenigstens ansatzweise eine darstellerische Leistung erkennen lässt. Sie hat es dabei leichter als John. Ihr helfen Tränen und verschmiertes Make up. Er muss auf Psychopathen machen. Auch dass beide Familie und Kinder haben, ist nicht gerade neu. Die Überführung des Killers durch emotional aufgeheizte Verhörmethoden ist fast die Regel. Nicolas Cage bringt den Mörder durch erhöhte Lautstärke und immer schneller werdende Fragen aus der Fassung. Wären wir im Konfektionsgeschäft, so würden wir hier von Massenware von der Stange reden.
    Man kann der Handlung folgen ohne von ihr berührt zu werden. Alles verläuft zu geradlinig. Der gefrorene Boden im Filmtitel ist härter als die Spannung. Wie gesagt Serienmorde sind keine Garantie für einen spannenden Thriller. Hier thrillt nix. Allein die Tatsachen sind furchtbar: 17 Morde, 427 Jahre Gefängnis. K.V.