The River used to be a Man

2011

Drama

Min.80

Ein junger Deutscher reist durch ein Land in Afrika. Er wird von einem Fischer auf eine Fahrt in dessen Einbaum eingeladen. Nach einer Fahrt durch den Fluss und einer Nacht im Busch erwacht er und ist allein. Die Versuche, das ungewohnte Boot in den Griff zu bekommen, die Weite des Wassers, das Schilf und die Natur rund um ihn bringen Angst und Verzweiflung - aus allein wird einsam, und seine Odyssee belädt ihn mit einer unerwarteten Verantwortung.

  • Regie:Jan Zabeil

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.