Die Marx Brothers im Kaufhaus

 USA 1941

The Big Store

Komödie 83 min.
6.60
Die Marx Brothers im Kaufhaus

Grocho Marx als Wolf J. Flywheel, der Welt unfähigster Privatdetektiv soll das Leben eines Kaufhausbesitzers schützen.

Grocho Marx als Wolf J. Flywheel, der Welt unfähigster Privatdetektiv soll das Leben eines Kaufhausbesitzers schützen. Der Rest der Marx-Brothers findet sich ein und hilft mit, das Chaos zu perfektionieren.

The Big Store ist der letzte Marx-Film mit Margaret Dumont, die hier einige der exquisitesten Groucho-Beleidigungszeremonien erdulden muss: "Martha, dear, there are many bonds that will hold us together through eternity - your government bonds, your savings bonds, your liberty bonds." Wie ein Eumenidenschwarm fallen die Marx Brothers nicht nur über das Kaufhaus, sondern über die Logik, Übereinkunft und vernünftige Auslegung der Welt her: Umwertung aller Werte (das leidenschaftlichst gerittene der Marx-Steckenpferde). Raymond Durgnat: "1941 sah Winston Churchill gerade The Big Store, als man ihm mitteilte, Rudolf Hess sei in Schottland bruchgelandet, um Hitlers Friedensangebot zu überbringen. Der Premier­minister winkte ab und genoss seine 90-Minuten-Marx-Brothers-Verrücktheit, ehe er sich der Nachricht widmete." (H.T.) (filmmuseum)

Details

Groucho Marx, Chico Marx, Harpo Marx, Margaret Dumont
Charles Reisner
Hal Borne
Charles Lawton
Sid Kuller, Hal Fimberg, Ray Golder

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken