The Decay of Fiction

 USA 2002
Independent 
film.at poster

In O'Neills Meisterwerk geistert die Erinnerung in Form von Phantomgestalten durch eine Luxusruine.

In mesmerisierenden, dokumentarischen Zeitrafferaufnahmen des Ambassador-Hotels (eines einstigen Hollywood-Society-Treffpunkts), das in atemberaubenden Kamerafahrten durchmessen wird, tauchen (in Echtzeit) schemenhafte Figuren aus Geschichte und Filmplots auf, deuten sich Handlungsfragmente an, die an den Zeitläuften zerbröseln. Eine interaktive, sanft unheimliche, nachhaltig melancholische Meditation über Vergänglichkeit von Pracht und über Fiktionen, die diesen Verlust zu verbergen suchen.
LÄNGE: 74 Min.

Details

Wendi Winburn, William Lewis, Julio Leopold
Pat O'Neill
George Lockwood

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken