The Frame

 J 1999

Hasen no malice

Independent 
film.at poster

Schnelle Finger an einem elektronischen Schnittplatz bereiten für die angriffslustige News-Sendung "Neun vor zehn" einer privaten Fernsehstation die Bilder auf, damit die Sache zugespitzt wird, wie das die neue Medienwelt schätzt. Yoko Endo ist eine hochtalentierte Cutterin, die ihr Metier im Schlaf beherrscht und es immer wieder geschafft hat, in allerletzter Sekunde einen Beitrag bereit zu stellen und ihm ein großes Entlarvungspotential zu geben. Auch jetzt überführt sie durch einen simplen Bildschnitt einen Mann und Familienvater nicht irgendeiner Unterstellung, nein: Er soll hinter einem Mord stecken. Ein Anflug von Lächeln in seinem Gesicht genügt.

Details

Kuroki Hitomi, Jinnai Takanori
Satoshi Isaka
Sano Tetsuo
Hisashi Nozawa

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken