The Lease

Nuomos sutartis

Litauen, 2002

Drama

Eine erfolgreiche Karrierefrau versucht, nach ihrer Scheidung ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Anstatt ihre eigene Wohnung zu renovieren, mietet sie sich in einer ihr unbekannten Gegend ein. Seltsame Telefonanrufe stören sie in ihrer Zurückgezogenheit, traumartig beginnt sie eine Liebschaft, versucht den Kontakt zu ihrer Familie aufrecht zu halten, geht ihrer Arbeit nach, trifft eine Freundin. Sie scheint die Kontrolle und Eigenständigkeit zu verlieren, alles entgleitet. Erst als sie gezwungen ist, sich mit der Freundin gemeinsam gegen einen unangenehmen Eingriff in ihre Privatsphäre zu wehren, findet sie wieder ins Leben zurück.
Kristijonas Vildzhiunas zeichnet das ruhige und feinfühlige Portrait einer Frau (stellvertretend für eine ganz neue nach dem politischen Umbruch in Litauen entstandene Gesellschaftsschicht), die nach neuen Strukturen in ihrer Umgebung und Sicherheiten in ihrem Inneren sucht.
Länge: 78 Min.

  • Schauspieler:Larisa Kalpokaite, Dalia Micheleviciute, Tomas Tamo¿aitis, Gintaras Liutkevicius

  • Regie:Kristijonas Vild¿hiunas

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.