The Manxman

 GB 1928
film.at poster

Nach dem vermeintlichen Tod eines Fischers verliebt sich seine Verlobte in dessen Freund. Als sich herausstellt, daß er doch noch am Leben ist, und ins Heimatdorf zurückkehrt, hält sie ihr Versprechen und heiratet ihn.

Pete, ein armer Fischer und Philip, ein reicher Advokat auf der Insel Man sind langjährige Freunde. Pete liebt Kate, die Tochter des Landlords. Die beiden wollen heiraten, aber Kates Vater hält Pete für zu arm, um Kate standesgemäß zu erhalten.

Pete verläßt die Insel um anderswo sein Glück zu versuchen, währenddessen soll Philip Kate unter seine Obhut nehmen. Während Petes Abwesenheit verlieben sich Kate und Philip jedoch ineinander, und als die Nachricht von Petes Tod auftaucht, beabsichtigen sie zu heiraten.

Die Nachricht von Petes Tod allerdings war eine Falschmeldung. Pete kehrt auf die Insel zurück, und wie sie ihm versprochen hat, heirate Kate ihn. Sie gebärt ein Kind, dessen Vater jedoch Philip ist...

Hitchcocks lezter Stummfilm ist ein Drama um die Liebe zweier Männer zu derselben Frau, über Aufrichtigkeit und Geständnis, dem Streben nach Glück und Verantwortung.

Details

Carl Brisson, Malcolm Keen, Anny Ondra
Alfred Hitchcock
Jack Cox
Eliot Stannard

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken