The Minister of State

 Norwegen 1997
Independent 
film.at poster

Basierend auf einer wahren Begebenheit, handelt der Film von einem Fremden, der während der letzten Tage des 2. Weltkrieges in der Nähe des Sami Dorfes Sagoiokk bewußtlos von den Dorfbewohnern gefunden wird. Wieder bei Bewußtsein erklärt er, daß er in seiner Funktion als Staatsminister in das Dorf gekommen ist, um für landwirtschaftliche Reformen zu sorgen. So soll jedem Dorfbewohner ein Stück Land zugesprochen werden, auch den Frauen. Nunmehr von der Dorfgemeinschaft begeistert aufgenommen, gelingt es dem Großgrundbesitzer Antti Neia selbst mit illegalen Mitteln nicht, den Interessen des Ministers entgegenzuwirken. Als ein zweiter Fremder im Dorf auftaucht und dem Minister droht, ihn als einen entflohenen Sträfling zu entlarven, sollte er ihn nicht in seinen betrügerischen Absichten unterstützen, erfährt der Film einen unerwarteten Ausgang.

Details

Erik Kiviniemi, Björn Sundquist, Sara Margrethe Oskal u.a.;
Paul-Anders Simma
Paul-Anders Simma

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken