The Sound of Fury

 USA 1951
Drama 90 min.
film.at poster

"The Sound of Fury" beruht auf einem Fall, der sich 1930 in Kalifornien ereignet hat.

Eine Familie zieht in den Westen, den man den goldenen nennt. Die Hoffnungen erfüllen sich nicht. Der Mann findet keinen Job. Er ernährt sich und die Seinen durch Schmalspurdelikte. Der kleine Gauner stößt auf einen größeren namens Jerry. Nachdem sie eine Person gekidnappt haben, die Jerry in einem Anfall von Aggression umbringt, werden sie von der Polizei gefasst. Bislang ein hochkarätig dramatischer Film noir, steigert The Sound of Fury sich in der letzten halben Stunde zu exemplarischer Kraft. Lynchwut entflammt in der Bevölkerung der sauberen Stadt Santa Sierra, deren Emotionen bereits von der Presse zum Sieden gebracht worden sind. Ende in Paranoia. Die Masse feiert, was sie ihre Party nennt. Sie übergibt unter Kundgebungen von Freude die von ihr "befreiten Gefangenen" auf dem Hauptplatz des Ortes dem Strick. (Harry Tomicek)

Details

Frank Lovejoy, Lloyd Bridges, Kathleen Ryan
Cy Endfield
Hugo Friedhofe
Guy Roe
Jo Pagano

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken