The Student Nurse

 USA 1970
Drama 82 min.
film.at poster

Vier Krankenschwesterschülerinnen wissen, was sie wollen, und sie setzen es durch. Rothmans Debütfilm war ein Kassenschlager und in seiner Verbindung von (S)Exploitation und Politisierungsauftrag vorbildlich für Filmemacher wie QuentinTarantino und Álex de la Iglesia.

Stephanie Rothmans erster eigenständiger Film und großer Erfolg für die von Roger Corman neu gegründete Produktionsfirma New World Pictures: Vier Krankenschwesternschülerinnen sind nicht nur an ihrem Arbeitsplatz gefordert, sondern haben auch sonst alle Hände voll zu tun, um diverse Schwierigkeiten zu bewältigen: Einem erfolgreich abgewehrten Vergewaltiger wird die gerechte Strafe zuteil, das Thema Abtreibung löst rege Diskussionen aus, und nicht zuletzt macht sich auch die angespannte politische Situation am Beginn der 70er Jahre bemerkbar. Amerika brodelte 1970 vor politischen Konflikten. Der lange Krieg in Vietnam hatte die Gesellschaft polarisiert, in den Straßen fanden Kämpfe statt. Andere Konflikte, die lange unter der Oberfläche geköchelt hatten, brachen nun hervor: Schwarze und Frauen, Gruppen, die schon seit langem unter gesetzlicher und gesellschaftlicher Diskriminierung zu leiden hatten, forderten die Gerechtigkeit, die man ihnen so lange verwehrt hatte. Obwohl meine Personen Schwesternschülerinnen waren, sah ich keinen Grund, ihre Geschichten auf den Krankenhausalltag zu beschränken, und beschloss, sie in einige der Konflikte der damaligen Zeit zu verwickeln. Was gibt es über Schwesternschülerinnen zu sagen? Vieles, sagte ich zu meinen Mitstreitern Charles Swartz, der den Film produzierte, und Frances Doel, die Story Editor bei New World Pictures war. Also setzten wir uns zusammen, um die Story zu schreiben und brauchten eine Woche. Zwei Monate später sollten die Dreharbeiten anfangen; also heuerten wir Don Spencer an, einen Filmstudenten von der UCLA, der das Drehbuch schrieb, und begannen unterdessen mit den Vorbereitungen und der Besetzung. Der Film wurde in siebzehn Tagen mit einer kleinen Crew an zahllosen Orten abgedreht. Als Roger Corman den Rohschnitt sah, gefiel ihm dieser zwar, er hatte jedoch eine Sorge: Er befürchtete, die Schwesternschülerinnen seien so intelligent, dass ihr Sexappeal darunter leide. Nachdem der Film angelaufen war und Geld einspielte, änderte er seine Meinung. Und das ist also dabei herausgekommen: The Student Nurses. Ein zeitgeschichtliches Dokument über politische Unruhen, gesellschaftliche Veränderungen und die sexuellen Abenteuer von vier hübschen Krankenschwestern. (Stephanie Rothman: «Zu The Student Nurses». In: «girlsgangsguns», Schüren 2000)In Anwesenheit von Stephanie Rothman.

(Text: Viennale 2007)

Details

Elaine Giftos (Sharon), Karen Carlson (Phred), Brioni Farrell (Lynn), Barbara Leigh (Priscilla), Reni Santoni (Victor Charlie), Richard Rust (Les), Lawrence P. Casey(Jim Caspar), Darrell Larson(Greg)
Stephanie Rothman
Clancy B. Grass
Stevan Larner
Stephanie Rothman, Charles S. Swartz, Don Spencer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken