The Wrong Way Out

1938

Zwei junge Menschen fliehen von zuhause, geraten in finanzielle Not und schlagen sich schließlich auf illegalen Wegen durchs Leben.

Eine Crime-doesn't-pay-Moritat um zwei junge Menschen, die gegen den Rat ihrer Eltern, sich die Zukunft durch Ersparnisse zu sichern, von zuhause fliehen, zunehmend in finanzielle Not geraten und sich schließlich auf illegalen Wegen durchs Leben schlagen.

Von der Kriminalserie Crime does not pay stellte MGM zwischen 1935 und 1947 48 Folgen her. Die Serie wurde mit Polizei- und Kriminalstories gestartet, erweiterte aber bald das Themenspektrum auch für Stoffe von sozialer bzw. gesellschaftlicher Relevanz wie etwa Wahlbetrug oder Trunkenheit am Steuer. Viele der Kurzfilme schrieb der ehemalige Polizeireporter Karl Lamb, in den ersten Episoden spielte Robert Taylor die Hauptrolle, als Regisseure wirkten u.a. Jacques Tourneur und Fred Zinnemann.

  • Schauspieler:Kenneth Howell, Linda Terry, James Flavin, Harry Hayden, George Meeker, Waler Soderling, Frank M. Thomas

  • Regie:Gustav Machaty

  • Kamera:Paul Vogel

  • Autor:Karl Kamb

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.