Three Faces East

 USA 1930
Drama 
film.at poster

Der Streifen ist ein Remake. Schon 1926 war das während des Ersten Weltkriegs entstandene Stück von Anthony Paul Kelly verfilmt worden.

1930 führte Roy del Ruth Regie. Die Zusammenarbeit mit Stroheim, der den für Deutschland spionierenden Butler Valdar mimt, verlief alles andere als harmonisch. Stroheim schrieb Dialoge um und mischte sich, wo es ging, ein. So zumindest empfand es der Regisseur, den wiederum Stroheim für einen »Kleingeist« hielt, der seine Ratschläge nicht zu schätzen wisse.

Im Mittelpunkt stehen Valdar und eine französische Krankenschwester, die ebenfalls für die Deutschen zu spionieren scheint. Nach und nach wird klar, wer nun wirklich für welche Seite arbeitet. Als wichtige Dokumente aus dem Safe des »first Lord of the admiralty« verschwinden, in dessen Diensten Valdar steht, fallen die Masken ...

1940 drehten Warner Bros. ein weiteres Remake des Stoffes. Dieses Mal spielte Boris Karloff den Butler. (Text: Filmarchiv Austria)

Details

Constance Bennett, Anthony Bushell, William Courtenay, Crauford Kent, William Holden (II), Erich von Stroheim, u.a.
Roy del Ruth
Oliver H. P. Carrett, Arthur Caesar nach einem Sujet von Anthony Paul Kelly

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken