Timgad

DZA, 2016

Min.96

Im kleinen algerischen Ort Timgad, berühmt durch seine römischen Ruinen, werden in einer Nacht elf Jungen und ein Mädchen geboren. Zehn Jahre später gründet der Dorfschullehrer
mit den elf Jungen seiner Klasse eine Fußballmannschaft, mit dem Ziel, sie für den Wettbewerb in Marseille zu qualifizieren. Doch haben die Jungen, der ambitionierte Lehrer und Jamel, der französische Archäologe mit algerischen Wurzeln, der kurzerhand als Coach verpflichtet wird, auf ihrem Weg nach Frankreich eine Menge Probleme zu überwinden, die nicht nur mit Fußball zu tun haben.

  • Schauspieler:Sid Ahmed Agoumi, Mounir Margoum, Myriem Akheddiou

  • Regie:Fabrice Benchaouche

  • Autor:Fabrice Benchaouche, Aziz Chouaki

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.