Tiniest Dreams

2014

Musikfilm / MusicalKurzfilm

Ein Musikvideo als formales Zweigespann.

Min.6

Zunächst eine stumme, in Primärfarben flimmernde Sequenz. Wiederkehrend hastet die Sängerin Angel Olsen durch das opalisierende Bild. Erst im zweiten Teil wird sie ihren melancholischen Song "Tiniest Seed" intonieren, während sich Farbe und Unruhe in einem schwarz-weißen Traum aus Licht und Schatten verlieren: "As we disappear, something else becomes real."

  • Schauspieler:Randy Sterling Hunter, Ashley Connor

  • Regie:Randy Sterling Hunter

  • Kamera:Randy Sterling Hunter, Ashley Connor

  • Autor:Randy Sterling Hunter

  • Musik:Angel Olsen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.