Touristen

Turistas

Chile, 2009

Drama

Die Chilenin Carla hat sich ihre Ferien anders vorgestellt: Von ihrem Ehemann sitzen gelassen, fährt sie spontan mit einem norwegischen Touristen in einen Nationalpark.

Min.104

Carla ist 37 Jahre alt, verheiratet und eigentlich sollte sie glücklich sein, als sie mit ihrem Mann und einem Wasserscooter von Santiago in Richtung Süden in die Sommerferien aufbricht. Die beiden plaudern, wie das Paare in Autos so tun.
Doch plötzlich verändert eine Kleinigkeit die ganze Stimmung grundlegend. Carla wird von ihrem verärgerten Ehemann am Wegrand sitzen gelassen und muss schauen, wie sie nach Santiago zurückkommt. Als sie am Rückweg auf den aufgeweckten norwegischen Rucksacktouristen Ulrik trifft, ändert sie ihre Reisepläne und beschließt mit ihm weiter zu trampen. Für Carla beginnt eine Reise in unbekannte Gefielde, aber auch eine Reise zu sich selbst.

Alicia Scherson gehört seit ihrem verblüffenden Erstling PLAY zu den Entdeckungen und den großen Talenten des chilenischen Kinos. Sie selber hat Biologie studiert, und irgendwie hat man gerade bei ihrem jüngsten Film das Gefühl, da betrachtet eine Forscherin das Verhalten zweier Menschenkäfer vor einer Linse.
Alicia Scherson, 1974 in Santiago de Chile geboren, studierte Biologie und unterrichtet nun Film an der Universidad de Chile. Ihr Filmerstling PLAY (2005) wurde mit zahlreichen internationalen Filmen ausgezeichnet, u.a. beim Filmfestival von Havanna.

IMDb: 6.2

  • Schauspieler:Marcelo Alonso, Pablo Ausensi, Sofía Géldrez, Viviana Herrera, Aline Küppenheim

  • Regie:Alicia Scherson

  • Kamera:Ricardo DeAngelis

  • Autor:Alicia Scherson

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.