Tout un hiver sans feu

 CH 2004
Drama 92 min.
film.at poster

Wenn der Winter im Schweizer Jura rau ist, dann scheint er Jean und Laure unendlich lang. Die beiden haben ihre kleine Marie beim Brand des Stalls vor einigen Monaten verloren.

Schliesslich reisst das finstere Band, welches das Paar noch zusammenhielt, und Laure geht in eine Klinik. Jean nimmt einen Job in einer Giesserei an. In dieser Fabrik lernt er Labinota kennen, eine Asylantin aus dem Kosovo, deren Mann als verschollen gilt. Durch sie lernt Jean eine neue Art des Umgangs mit der Angst und dem Zorn kennen.

Details

Aurélien Recoing, Marie Matheron, Gabriela Muskala, u.a.
Greg Zglinski

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken