Twilight of the Ice Nymphs

1997

Independent

Maddins einziger "normaler" Farbfilm (er sieht aus, als hätte ein geisteskranker Grafikdesigner eine degenerierte Technicolor-Kopie zu retten versucht) ist der wohl ungemildertste Ausdruck der Camp-Schlagseite seines Werks: Ein halluzinogenes Märchen, in dem ein entlassener Polithäftling auf seine Heimatinsel Mandragora, einen Ort voller Dekadenz und Sträuße, zurückkehrt und eine Serie unglücklicher Liebesbeziehungen auslöst. LÄNGE: 92 Min.

  • Schauspieler:Pascale Bussières, Shelley Duvall, R.H. Thompson, Frank Gorshin

  • Regie:Guy Maddin

  • Kamera:Michael Marshall

  • Autor:George Toles

  • Musik:John McCulloch

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme