Two Moods Short Films 3: Original vs. Adaption

 
Kurzfilm 
film.at poster

Ab wann ist ein Film eine Adaption, Paraphrase oder originäres Werk. Der Übergng ist oft fließend. In diesem Programm wird dies ausgelotet.

Sunday Morning Fever

Regie: Juan Carlos Recalde (A 2009, 2 min)

Österreichpremiere

Bei diesem Film sollte man schon genau aufpassen, um das witzige, überraschende Ende nicht zu verpassen.

Alma and the iPhone

Regie: Julia Frick (A 2011, 1 min)

Weltpremiere

Aus dem irrwitzigen Kurzfilmalbum CurioCity. Alma im Kampf mit neuer Technik.

Der Sensenmann

Regie: Kawo Reland (A 2002, 16 min)

Kinoweltpremiere

Der Titel ist Motto des Films: In diesem Kurzfilm wird das Final Girl Konzept des klassischen Slasherfilms hinterfragt.

End of a love story

Regie: Julia Frick (A 2011, 1 min)

Kinoweltpremiere

Eine weitere Perle aus dem irrwitzigen Kurzfilmalbum CurioCity.

Liebst du mich?

Regie: Dietmar Zahn & Martin Schmid (A 2010. 3 min)

Wienpremiere

Ein melancholischer Blick zurück und auf die Liebe.

Alma and the Voice Mail

Regie: Julia Frick (A 2011, 1 min)
Kinoweltpremiere

Aus dem irrwitzigen Kurzfilmalbum CurioCity. Diesmal zeigt uns Alma den "richtigen" Umgang mit Voicemails.

Sommerreigen

Regie: Hermann Aichwalder (A 2007. 27 min)

Wienpremiere

Schnitzlers Reigen wird hier einer gehörigen Neuinterpretation unterzogen. Das Oscarvorauswahlkommitee konnte sich diesem Film nicht entziehen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken