Um passo, outro passo e depois...

P, 1989

Drama

Min.58

In Mozos erstem, knapp einstündigem Spielfilm findet sich der ältliche, steif wirkende Hausmeister eines Gymnasiums urplötzlich inmitten seltsamer, von einer Schülergruppe initiierter Beziehungs-Vorfälle, die die Routinen seines Lebens von einem Tag auf den anderen in unsichere Zustände versetzen. Die 24 Stunden, von denen die Erzählung handelt, sind in der für Mozos typischen Mischung aus lakonischem Realismus und poetischen Ellipsen inszeniert.

IMDb: 6.6

  • Schauspieler:Henrique Canto e Castro, Pedro Hestnes, Sandra Garcia, Carlos Ribeiro d'Almeida, Sandra Faleiro

  • Regie:Manuel Mozos

  • Kamera:José António Loureiro

  • Autor:Jorge Silva Melo, Manuela Viegas, Manuel Mozos nach einer Idee von Edgar Pêra

  • Musik:Joaquim Pinto

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.