Unberührt

 2016
Drama, Kurzfilm 
Unberührt

Eine historische Geschichte über so universelle Themen wie Aussichtslosigkeit, Isolation, Frustration und Kommunikation.

Ende 19. Jahrhundert (1895): Es ist Winter, ein kleiner Bauernhof in den Bergen. Ein Geschwisterpaar wird vom eigenen Vater seelisch und körperlich misshandelt. Die ältere Schwester Maria versucht Konflikte so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Aus Angst vor den unerwarteten Wutausbrüchen ihres Vaters, ist sie der Situation jedoch machtlos ausgeliefert. Ihr kleiner Bruder Karl ist in einen Zustand aus Angst und Schock verfallen. Er versucht alles um sich herum auszublenden. Eines Tages stürzt der Vater und ist auf Marias und Karls Hilfe angewiesen - ist dies nun die Gelegenheit der Angst ein Ende zu setzen?

Details

Lorenz Pojer, Veronika Petrovic, Christoph Kail, Verene Teresa Uyka u.a.
David Birner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken