Wie kann ein Joint Venture zwischen einem Israeli und einem Palästinenser funktionieren?

Min.84

Die herrschende Realität ignorierend gründen Shaul, ein israelischer Geschäftsmann, und Nizar, sein palästinensischer Partner, eine Solarenergiefirma. Sie wollen fortan Strom in palästinensische Gebiete liefern. Was als aussichtsloses Unterfangen beginnt, wächst alsbald - Facebook sei Dank - zu einer ernst zu nehmenden Friedensbewegung heran. Produziert vom israelischen Produzenten Amir Harel und inszeniert vom palästinensischen Regisseur Sameh Zoabi, beweist der Film vor allem Mut zur Utopie - allen Vorbehalten und Animositäten zum Trotz.

IMDb: 6.5

  • Schauspieler:Yossi Marshak, Ali Suliman, Lucy Aharish, Bassem Loulou, Noa Barkai, Eliana Schejter

  • Regie:Sameh Zoabi

  • Kamera:Benjamin Chiram

  • Autor:Yossi Aviram

  • Musik:Hilal Zaher

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.