Unternehmen Rosebud

 USA 1974

Rosebud

Abenteuer, Action 121 min.
4.90
film.at poster

Peter O'Toole rettet als englischer Undercover-Agent fünf Mädchen aus den Klauen von erpresserischen Terroristen.

Fünf junge Mädchen aus der internationalen Geldaristokratie wollen auf der Motorjacht "Rosebud" eine Mittelmeerreise antreten. Das Schiff gehört dem alten Fargeau, Chef eines internationalen Konzerns, dessen Enkeltochter Sabine ihre Freundin Helene und die anderen Mädchen zu der Kreuzfahrt eingeladen hat. Mit Hilfe eines bestochenen Besatzungsmitglieds gelangen zwei arabische Terroristen nachts auf das Schiff und verschleppen die jungen Frauen in ein vorbereitetes Versteck auf Korsika.

Kurz darauf erhält Fargeau einen Film zugespielt, den die Kidnapper von den Mädchen aufgenommen haben. Die Entführer geben sich als Angehörige der palästinensischen Untergrundorganisation "Schwarzer September" zu erkennen und stellen ihre Forderungen. Fargeau und die Väter der anderen jungen Frauen setzen große Hoffnungen auf den englischen Undercover-Agenten Larry Martin, der für die Amerikaner arbeitet. In engem Kontakt mit dem israelischen Geheimdienstmann Hamlekh und dem deutschen Agenten Schloss tastet er sich an das Versteck der Entführten heran, nachdem er durch einen Trick an den Drahtzieher der Aktion, den fanatischen Sloat, herangekommen ist.

Details

Peter O¿Toole, Richard Attenborough, Isabelle Huppert, u.a.
Otto Preminger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken