Utrius

 H 1994
Drama, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 78 min.
film.at poster

Der junge Soldat Pál Utrius wehrt sich 1914 gegen Kasernendrill und Fronteinsatz.

Vor Kriegsausbruch 1914: Der mit seiner Schwester in Liaison lebende Pál Utrius wird zur k.u.k. Armee eingezogen. Musterung und Drill erlebt er als zermürbende Duelle mit seinen Vorgesetzten. Er will nicht an die Front. Das Lazarett wird zur letzten Station seiner Passion...

Grundwalskys ästhetisch innovative Arbeit verwendet historische Archivaufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg, die im Filmarchiv Austria lagern, in verfremdeter Form, um den unpersönlichen Dokumenten eine neue Qualität zu geben. Die Ästhetik ist kein Selbstzweck, sie dient einer neuen Sichtweise auf den Inhalt: Es geht um Tabuthemen wie Geschwisterliebe und Kriegsdienstverweigerung in einer kriegsgeilen Gesellschaft...

Filmarchiv Austria

Details

Péter Andorai, Mari Csomós, Károly Nemcsák, Mihály Szabados, István Szabó, Ildikó Szücs, Béla Éless
Ferenc Grunwalsky
György Kurtág Jr.
Ferenc Grunwalsky
Ferenc Grunwalsky

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken