Vacancy

 D 1998
Independent 
film.at poster

1961: Beginnend mit einer Kreuzmarkierung in rotem Sand waren Menschen darangegangen, Pläne für eine neue Welt zu entwerfen. Fast vierzig Jahre später komme ich zum ersten Mal an diesen Ort: Brasilia, die verhinderte Utopie einer besseren Welt, gebaut aus Stahl und Beton. Ich verwende unter anderem Material, entnommen einem Amateurfilm, der bei der feierlichen Einweihung Brasilias gedreht wurde. So wird mein Film zu einer Meditation über das Altern von Visionen. (Matthias Müller)

Details

Matthias Müller

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken